.
.
.
.


UV-SCHUTZ ZUM ANZIEHEN IST UNSERE AUFGABE



Wir entwickeln und fertigen seit 1994 funktionelle Kleidung. Dabei haben wir es uns zum Ziel gesetzt, den bestmöglichen Schutz vor Hautkrebs, Hautkrankheiten und vorzeitiger Hautalterung zu entwickeln. Alle renommierten Prüfstellen von der EU bis zum TÜV bescheinigen unserer Kleidung diesen hohen Standard für deine Gesundheit. Der Einsatz unserer zertifizierten Produkte im professionellen Arbeitsschutz für Menschen, die unter der Sonne arbeiten müssen, beweist wie professionell iQ UV arbeitet. 

iQ UV ist damit die Nr. 1 für UV-Schutzkleidung in Europa.


Erfahre mehr über uns und unsere nachhaltige Sonnenschutzkleidung in unserem Video.

iQ UMWELT- UND KLIMASCHUTZ IST UNSERE LEIDENSCHAFT

Zukunft polaroid


Neben unserer eigenen Gesundheit gehen wir alle machbaren Wege, um neben dem Menschen auch Tiere und Natur zu schützen. Dafür entwickeln wir unsere Schutz-Kleidung aus recycelten Rohstoffen, wie z.B. 2Life® aus gebrauchten PET-Flaschen und ECONYL® - regeneriertes Nylon. Die Abfälle wie u.a. Fischernetze, alten Teppiche und Industrieplastik, die sonst die Welt verschmutzen, werden zu robusten, bequemen und funktionellen Stoffen verarbeitet. Alle iQ UV-Produkte sind vegan. Wir arbeiten mit Lieferanten aus der EU, die für kurze Lieferwege sorgen, wir verpacken unsere Produkte umweltfreundlich und wir arbeiten klimaneutral.

iQ UV arbeitet 100% nachhaltig für uns und zukünftige Generationen.

ecovadis über UV-Schutz zum Anziehen

iQ UV FÜR FREIZEIT, OUTDOR, IM WASSER UND IM URLAUB

Unsere unterschiedlichen Kollektionen sind für alle Aktivitäten unter der Sonne geeignet. Sie bieten den sichersten UV-Schutz und den besten Tragekomfort.

iQ UV-Outdoor unterstützt dich beim Wandern, Radfahren, bei der Gartenarbeit oder was immer du draußen gerne tust, mit atmungsaktiver und sonnensicherer Kleidung. Außerdem bieten unsere Produkte aus der Kategorie fühlbaren Kühlungseffekt, diese sind ideal für hohe Temperaturen geeignet, weil sie ultraleicht, kühlend sind und dennoch sicher vor UV-Strahlung schützen. 


iQ UV-Wassersport schützt nicht nur vor der UV-Strahlung, sondern auch vor Nesseln, trocknet schnell und liegt angenehm auf der Haut. Diese Produkte eignen sich perfekt für alle Wasseraktivitäten, können aber auch bei Aktivitäten am Land genutzt werden.


Außerdem entwickeln wir Berufskleidung (die als PSA = Persönliche Schutzausrüstung anerkannt ist), sie wird u.a. im Straßenbau, in der Energiewirtschaft, im Wasserschutz, bei der Garten- und Landschaftspflege und in vielen anderen Berufen unter der Sonne eingesetzt.
 

iQ UV ist die bequeme Marke für jeden Tag.

laufen am strand
fur die umwelt

iQ UV – SEIT 1994

Die iQ UV-Geschichte begann schon Anfang der 1980er. Markus Courtial wanderte als Teenager mit seiner Familie nach Australien aus. Die Eindrücke und Erfahrungen aus dem Kontinent, der als erster und bis heute am stärksten von der UV-Belastung betroffen ist, waren und sind eine starke Motivation für Sonnenschutz-Kleidung von iQ. 1994 gründete er die iQ Company AG, anfangs vor allem für heiße Urlaubsdestinationen im Süden. Mit der Klimaveränderung wurde der UV-Schutz auch in Europa immer wichtiger. Der UV-Index in Deutschland liegt heute über dem damals schon für Reisewarnungen verantwortlichen Bereich in „Down under“.

Hautkrebs ist heute die am schnellsten sich ausbreitende Krebsart weltweit. Wir sehen es als unsere Verpflichtung, dir den perfekten Schutz vor UV-Strahlen und vor Hautkrebs zu liefern und dabei unsere Welt schonend mit einem Blick auf zukünftige Generationen zu behandeln.

iQ UV profitiert von der großen Erfahrung.

Australien Koala
uv stoff physikalischer Schutz


WIE FUNKTIONIERT UNSERE SONNENSCHUTZKLEIDUNG?

Ganz einfach: die Kleidung muss mit Materialien erstellt werden, die UV-Strahlung abblocken. Die einzelnen Fäden dieses Stoffes werden dabei so eng verarbeitet, dass keine Strahlung durchdringen kann. So entsteht ein langlebiger, physikalischer UV-Schutz ganz ohne chemische Zusatzstoffe. In Italien und Frankreich lassen wir aus alten Fischernetzen oder PET-Flaschen perfekte Stoffe für unsere Kollektionen herstellen, die in Polen und Portugal genäht werden. 


iQ UV-Schutz langlebig, nachhaltig und ohne Chemie.



WIE WERDEN DIE STOFFE GEMACHT?

Unsere Kleidung wird aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, beide bieten nicht nur hervorragenden Schutz vor UV-Strahlung, sondern auch beeindruckende Vorteile für die Umwelt.

Ein Teil der Kleidung besteht aus regeneriertem ECONYL ® Nylon, einem Garn, das aus Abfällen wie alten Fischernetzen und Teppichen, aber auch aus industriellem Plastik, das weltweit eingesammelt wird, hergestellt wird. Durch ein intelligentes Regenerierungs- und Reinigungsverfahren wird der Nylonabfall wieder in seine ursprüngliche Reinheit und Qualität aufbereitet. Regeneriertes Nylon reduziert nicht nur die Abfallmenge, sondern auch die Auswirkungen auf die globale Erwärmung um bis zu 90 % im Vergleich zu neuem, aus Öl hergestelltem Nylon

Der andere Teil der iQ UV-Kleidung wird aus2Life®-Garnhergestellt, das aus gebrauchten PET-Flaschen gewonnen wird. Die Umwelteinsparungendurch die Verwendung von recycelten PET-Garnen im Vergleich zu neuen Polyestergarnen sind beträchtlich: 32 % weniger CO2-Emissionen und 60 % weniger Energie. 

Das Beste von allem ist die Einsparung von Wasser. Im Vergleich dazu kann ein herkömmliches Baumwollshirt von der Fabrik bis zum fertigen Produkt bis zu 2.750 Liter Wasser verbrauchen. Im Gegensatz dazu werden für die Herstellung von iQ UV T-Shirts nur etwa 18 Liter Wasser benötigt, was sie zu einer umweltfreundlichen Wahl macht.

Abfall reduzieren Energie sparen
fur deine Gesundheit


WARUM IST DAS ALLES WICHTIG?

Der schöne Nebeneffekt: die mit diesen Materialien gewonnenen Stoffe sind robust, leicht, flexibel und schützen optimal vor der gefährlichen UVA- und UVB-Strahlung und beim Wassersport sogar vor Nesseln. Nebenbei verringern wir mit euch als unsere Kunden gemeinsam den Verbrauch von Sonnencreme. Das ist wichtig, denn fast alle Sonnencremes belasten mit ihren für ihre Wirkung notwendigen Zusatzstoffen unser Grundwasser, Seen und Meere – von den vielen Tonnen Plastikmüll aus Cremetuben ganz zu schweigen. Dermatologen sind darüber hinaus einig, dass die optimale Schutzwirkung nicht von Sonnencreme, sondern Kleidung mit UV-Schutzfunktion erreicht wird. 

Danke, dass du unsere Produkte verwendest und damit deinen Beitrag leistest.

 Dein iQ UV Team.