IQ-UV Facebook

Gesunde Frühjahrs-übergangskleidung

Gesunde Frühjahrsübergangskleidung

Wer kennt das nicht: die Zeit zwischen den kalten Wochen des Winters und dem heißen Sommer liefern Wetterkapriolen und täglich veränderte Anforderungen an unsere Kleidung. iQ UV hat eine dazu passende, kleine Kollektion gefertigt, die alle Kriterien erfüllt: WAVE.

Blog_Wave2

UV-Schutz 50+ für die nach dem Winter empfindliche Haut. Weite Langarm-Oberteile als Pullover oder Jacke, mit und ohne leichte Kapuze für das Tragen mit hochgeschobenen oder herunter gelassenen Armen an warmen oder kalten Frühlingstagen. 91% der Kleidung besteht aus alten Fischernetzen und Teppichen, die mit einem Elasthan-Anteil zu bequemen, nachhaltig produzierten Kleidungsstücken vernäht werden. In den aktuellen Farben Schwarz, Weiß, Blau, Türkis und Pink werden Langarm-Shirts, Kapuzenpullover und Kapuzenjacken angeboten. Bis 28 Grad Außentemperatur verhindern die Stoffe Schweißbildung oder an kühleren Tagen Frösteln.

Eine interessante Begleiterscheinung: bei der Herstellung werden pro Shirt rund 18 Liter Wasser verbraucht. Zum Vergleich: bei der Produktion eines herkömmlichen Baumwollshirts werden rund 2.750 Liter Wasser benötigt. Im Jahr 2021 konnte iQ UV damit über 42 Millionen Kubikmeter Süßwasser einsparen. „Wir wollen und wir müssen etwas gegen die Folgen der Klimaerwärmung tun“, fühlt sich Markus Courtial, Gründer der iQ Company, der Zukunft verpflichtet. „Nur wenn Textilindustrie und Verbraucher gemeinsame den Ernst der Lage erkennen und entsprechend nachhaltig handeln, verhindern wir eine weitere Verschlimmerung.“ Das deutsche Unternehmen fertigt ausschließlich innerhalb der EU und ist auf dem Weg zur Klimaneutralität.

2304006340-pt02ZVawhPGVhP76G 2304006340-main-Ausschnitt 2494006448-pt01UFvC6C4HyoYYW
2304006100-pt02UVXu5A4qn6Al1 2264006420-pt02mQ2b0szxjQ30A 2494006800-pt01zHImy1fnYf45v

Die Marke „iQ UV“ konzentriert sich seit 20 Jahren auf die UV-Prävention. Die sportlich-legeren Kollektionen für Freizeit, Outdoor, Wassersport, Beach und im Arbeitsschutz haben den höchsten UV-Standard. Dabei achtet das Unternehmen auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit, produziert seine UV-Schutzkleidung aus recycelten PET-Flaschen oder alten Fischernetzen mit OEKO Tex-Standard 100. Ein hoher Tragekomfort und ein angenehmer, kühlender Effekt sind neben der Schutzwirkung der Grund, warum iQ UV-Shirts, UV-Kappen, UV-Hüte, sowie UV-Nackenschutz für Helme gerne getragen werden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.