< div test> iQ-UV Sonnenschutz beim Tennis | Blog | iQ UV

iQ-UV Sonnenschutz beim Tennis

iQ-UV Sonnenschutz beim Tennis – Interview mit Joachim Dufner

Joachim Dufner zählt in der Altersklasse 60plus zu den besten Tennis Spielern der Welt. Beim Training und bei Turnieren im Freien trägt er häufig Sonnenschutzbekleidung von iQ-UV. Wir haben mit Herrn Dufner gesprochen und ihn über unsere Bekleidung gefragt.

 

IQ-UV: Wie sind Sie auf IQ-UV aufmerksam geworden?

J. Dufner: Als Tennisspieler und Turnierspieler halte ich mich häufig stundenlang in der Sonne auf. Dies birgt erhebliche Risiken für die Haut. Deshalb war ich auf der Suche nach zertifizierter sicherer Sonnenschutzkleidung. Zunächst entdeckte ich IQ-UV im Internet und bestellte einige Caps. Dann sah ich IQ-UV auf einer Fachmesse für Arbeitsschutz und persönliche Schutzausrüstung und konnte mich noch besser über die Produkte informieren. Das war sehr überzeugend. Deshalb trage ich seither häufig Shirts, Caps und andere IQ-UV Produkte.

IQ-UV: Warum haben Sie IQ-UV gewählt?

J. Dufner: Den Sicherheit-geprüften und zertifizierten Schutz von Spezialisten zu tragen war für mich entscheidend. Ich lege größten Wert auf die gute Mischung aus modischer Fashion und funktionaler technischen Fasertechnologie.

 

IQ-UV: Was schätzen Sie an IQ-UV Bekleidung?

J. Dufner: Die Shirts, Caps und Accessoires sind sehr komfortabel zu tragen und deshalb ideal beim Tennis im Freien, ob beim Training oder im Wettkampf. Die tolle Qualität und Verarbeitung spürt man beim Tragen und in der Haltbarkeit. Praktisch ist zudem, dass alle Artikel sehr schnell trocknen.

Auch bei großer Hitze trägt sich die Kleidung komfortabel im Match.

 duffner-kleidung

 

IQ-UV: Würden Sie uns Ihren Freunden empfehlen?

J. Dufner: Natürlich empfehle ich gerne die Artikel von IQ-UV als sichere komfortable Sonnenschutzbekleidung bei jedem Aufenthalt im Freien und beim Sport.

 

Hier gehts zum Video iQ-UV für Sport

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.